Der Flughafen in Düsseldorf

Der Flughafen Düsseldorf firmiert als "Flughafen Düsseldorf GMbH" und tritt überwiegend als "Düsseldorf International" auf. Um Verwechslungen zu vermeiden: Dies ist keine offizielle oder sonstwie vom Flughafen authorisierte Seite. Die offizielle Internetsetie des Flughafen finden Sie hier. Natürlich ist die Flughafengesellschaft Inhaberin aller Markennamen und Rechte, auch wenn nicht jedesmal einzeln daraufhingewiesen wird. Wir verwenden die Bezeichnungen allerdings gerne und ausdrücklich, um für "unseren" Flughafen zu werben - wir stehen auf Düsseldorf!

Düsseldorf und sein Flughafen

Der Düsseldorfer Flughafen hat eine wichtige Funktion für die Stadt Düsseldorf und die Wirtschaft der gesamten Umgebung. Mit seiner zentralen Lage und vor allem durch die Lärmbelästigung der Anwohner ist der Flughafen Düsseldorf nicht unumstritten. Der Flughafen Düsseldorf ist an sich schon eine touristische Attraktion - aber vor allem ein Verkehrsknotenpunkt für NRW.

Innenansicht der Flughafen in Düsseldorf

Flughafen Düsseldorf - Drehkreuz Nordrhein Westfalens

Über 15 Millionen Gäste an einem Ort jedes Jahr - das ist schon was. "Düsseldorf Flughafen" - das ist eine kleine Stadt ganz für sich, mit Hotels, Geschäften, Gastronomie - und natürlich allem, was zum modernen Flugbetrieb gehört. Große Parkhäuser und Parkplätze gehören zu den Angeboten für Anreisende mit dem PKW.

Tausende Menschen arbeiten direkt oder indirekt am und um den Flughafen in Düsseldorf. Als Verkehrsknotenpunkt gibt es für die Wirtschaft der ganzen Region wichtige Impulse durch den Flughafen. in einer immer schnelleren Zeit ist die Anbindung an schnelle Verkehrsmittel ein Standortvorteil.

Die große Nähe des Flughafens zum Düsseldorfer Stadtzentrum (nur wenige Bahnminuten mit der S-Bahn) ist dabei sein großer Vorteil - aber auch der Anstoßpunkt für die Kritiker: An- und Abflugschneisen der Flugzeuge liegen direkt über einigen der am dichtesten besiedelten Gebiete in Europa. Die Betreiber des Flughafens, die Stadt Düsseldorf und das Land NRW sehen sich konstant in einer Güterabwegung zwischen berechtigten Lärmschutz- und Sicherheitsinteressen der Anwohner und einer von der regionalen Wirtschaft und Reisenden gewünschten Stärkung und Ausweitung des Flugverkehrs am Düsseldorfer Flughafen.

Vielleicht ist es gut, das dabei ständig um Kompromisse gerungen werden muss, die beide Seiten zufriedenstellen: Im Verlauf der letzte fast 80 Jahre Flughafengeschichte sind viele Veränderungen zum Wohl des Flughafens, seiner Anlieger und der Region gemacht worden. Das Ergebniss ist einer der modernsten, sichersten und besucherfreundlichsten Airports in Europa und der Welt - und das im Herzen von NRW.

Zur Zeit wird diskutiert, wie die genehmigten ca. 120.000 Starts und Landungen pro Jahr (Slots) ausgeschöpft werden können. Bisher können trotz der Genehmigung nur etwa 80% davon genutzt werden.

Als Düsseldorfer freuen wir uns, wenn Sie unsere schöne Stadt besuchen kommen. Wir hoffen, das Sie nicht nur den Flughafen sehen, denn Düsseldorf hat viel mehr zu bieten. Aber selbst der Flughafen ist ein beliebtes Ausflugsziel. Nicht nur für Reisende...

Reisen ab Flughafen Düsseldorf


Reiseart:
Personen:
Kinder:
Reisedauer:
Abflughafen:
Zielflughafen:
Preis bis:
 
Es öffnet sich eine externe Seite. Es gelten folgende AGB

Externe Links: Flughafen Düsseldorf International

Anbflug ab Flughafen Düsseldorf international

Abflug ab Flughafen Düsseldorf International

(Externe Links)

Airlines ab Düsseldorf

LTU - Homecarrier in Düsseldorf

Lastminute ab Düsseldorf

mehr:

Airlines in Düsseldorf

Mietwagen in Düsseldorf

Sixt Düsseldorf

Flughäfen und Umgebung

Düsseldorf

Domodedovo - Flughafen